„Check-up für die Leber“: 21. Deutscher Lebertag mit Expertengespräch bei kostenfreier Telefonaktion

Mit dem Motto „Check-up für die Leber“ fordern die Ausrichter des 21. Deutschen Lebertages, der am 20. November 2020 stattfindet, dazu auf, die Leberwerte im Blut zu kontrollieren. Obwohl die Leber sehr leistungsstark ist und über hervorragende Regenerationskräfte verfügt, kann auch diese Stoffwechsel- und Entgiftungszentrale bei einer schweren Schädigung ihre Funktionen nur über einen begrenzten Zeitraum aufrechterhalten. Mit einer Bestimmung der Leberwerte kann eine Lebererkrankung bereits in einem frühen Stadium nachgewiesen werden. Viele früh erkannte Lebererkrankungen lassen sich sehr gut therapieren – oftmals reicht bereits eine konsequente Änderung des Lebensstils.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft