Wertschätzung, Anerkennung und Diversität | UKU unterzeichnet Charta der Vielfalt

Im Universitätsklinikum Ulm sind rund 6000 Mitarbeiter*innen beschäftigt, die aus insgesamt 60 Ländern stammen, darunter zum Beispiel Simbabwe, Ukraine, Frankreich, Polen, Pakistan, Philippinen, Litauen oder Korea. Unter anderem diese Internationalität verdeutlicht die Vielfalt des größten Arbeitgebers der Region. Jetzt hat der Klinikumsvorstand die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet, eine Arbeitgeber-Initiative, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt ausdrücklich in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen möchte.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft