Ideen für bessere gesundheitliche Strukturen für Kleinkinder und mehr Entlastung für Pflegekräfte

Welche Ideen haben Studierende für Innovationen im Gesundheitssystem? Dieser Frage ist Professorin Chrystelle Mavoungou nachgegangen, indem sie eine Open Innovation Challenge der Bayer AG an die Hochschule Biberach (HBC) geholt hat: „Wer entwickelt die beste Projektideen für die Präzisionsmedizin oder Gen-Therapie?“ lautete die konkrete Fragestellung für den Workshop. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)