21. März 2018: Internationaler Tag des Clusterkopfschmerzes

Presseerklärung der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) und des Bundesverbands der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfegruppen (CSG).
Am 21. März 2016 wurde durch die Europäische Kopfschmerzgesellschaft (EHF) zum ersten Mal der Internationale Tag des Clusterkopfschmerzes ausgerufen.
Der Internationale Tag des Clusterkopfschmerzes macht auf das seltene Erkrankungsbild aufmerksam, damit es zur früheren Diagnosestellung und besseren Behandlung des Krankheitsbildes kommt. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)