Pflege 2030- wer pflegt morgen?

Mit dem Vortrag „Pflege heute – wo stehen wir und wo sind die Herausforderungen?“ ging der erste Teil der Ringvorlesung des Jahres 2017/18 der Wilhelm Löhe Hochschule (WLH) zu Ende. Hochkarätige Referenten gaben einen Einblick in die Herausforderungen der Pflege der Zukunft, wie Prof. Dr. Thomas Beyer, Landesvorsitzender der AWO, oder Bernhard Schneider, Hauptgeschäftsführer der Evangelischen Heimstiftung. Er stellte in seinem Vortrag innovative Pflegekonzepte für die Zukunft vor. Abgerundet wurde die Vortragsreihe von Prof. Dr. Sabine Engel von der KH Paderborn, die auf konkrete Probleme von Angehörigen von Demenzkranken einging. Die Reihe wird im Wintersemester fortgesetzt. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)