Hilfe bei der Kindesentwicklung: Familiensprechstunde bietet therapeutisches Einstiegsangebot

Um Auffälligkeiten in der sozialen und seelischen Entwicklung von Kindern im Kleinkind- und Grundschulalter frühzeitig zu diagnostizieren, bietet die Ambulanz der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden eine Familiensprechstunde für junge Patienten mit ihren Eltern an. Seit Herbst 2016 haben sich bereits 100 Patienten dem sechsköpfigen Team aus Ärzten, Psychologen, Ergotherapeuten und Sozialpädagogen vorgestellt. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)