Max Rubner-Institut auf dem Kongress der DGE – Mindesthaltbarkeitsdatum und Verbraucherverhalten

Im Rahmen des 54. Wissenschaftlichen Kongress‘ der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) präsentieren Wissenschaftler des Max Rubner-Instituts (MRI) neue Auswertungsergebnisse des Nationalen Ernährungsmonitorings. In einem Beitrag befassen sich die Wissenschaftlerinnen mit der Frage, wie Verbraucher mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum umgehen: Ist das noch gut – oder muss es weg? (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)