4,5 Mio Euro für BIU BioCenter – Kooperation zwischen Boehringer und der Uni Ulm fortgesetzt

Mit der offiziellen Vertragsunterzeichnung wurde es besiegelt: Die Forschungskooperation zwischen Boehringer Ingelheim und der Universität Ulm wird um drei Jahre verlängert. Insgesamt 4,5 Millionen Euro investieren die Projektpartner und das Land Baden-Württemberg in die Fortführung des „Boehringer Ingelheim Ulm University (BIU) – BioCenter“. Neben der anwendungsorientierten Grundlagenforschung hat das im Oktober 2011 gegründete BIU BioCenter das Ziel, innovative präklinische und klinische Forschungskonzepte zu etablieren. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)