Biochemiker nutzen neues Werkzeug, um mRNA mit Licht zu kontrollieren

Ein Forschungsteam am Institut für Biochemie der Westfälische Wilhelms-Universität Münster fand heraus, dass sie unter Verwendung von sogenannten FlashCaps erfolgreich die Translation von mRNA (Boten-Ribonukleinsäure) mit Licht steuern können. Die Ergebnisse sind im Fachmagazin „Nature Chemistry“ erschienen.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft