Klasse 10b des Gymnasiums Taunusstein gewinnt Hauptpreis des BZgA-Klassenwettbewerbs „Klar bleiben“

Der Präventionswettbewerb „Klar bleiben“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 mit dem Ziel, Jugendliche zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol zu motivieren. Im Rahmen des Wettbewerbs der BZgA-Jugendkampagne „Alkohol? Kenn dein Limit.“ verpflichten sich die teilnehmenden Schulklassen, mindestens sechs Wochen lang auf Rauschtrinken verzichten. Die gewinnende Schulklasse des diesjährigen Wettbewerbs aus Hessen kann sich über den Hauptpreis in Höhe von 1.000 Euro freuen – die Initiatoren gratulierten in einer virtuellen Feierstunde.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft