Vier sozialethische Herausforderungen zur Corona-Krise

von Prof. Dr. Dr. Elmar Nass, WLH-Fürth

Medizinische Lösungen und die optimale Ausstattung von Krankenhäusern stehen im besonderen Fokus der Corona-Krise. Zurecht! Etwas im Schatten davon tun sich zahlreiche sozialethische Fragen auf mit gravierenden Folgen für die Zeit danach. Vier davon werden hier adressiert: 1.) eine sozialanthropologische, 2.) eine sozialökonomische, 3.) eine tugendethische und 4.) eine religionssoziologische Herausforderung. Dabei wird jeweils a.) das soziale Phänomen eingegrenzt, b.) ein langfristiges Problem identifiziert und c.) nach Lösungen gesucht.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft