Coronavirus-Inzidenz in Deutschland sinkt unter 100 – Erstmals seit drei Monaten

In den vergangenen sieben Tagen wurden so wenige Infektionen gemeldet wie zuletzt Ende Oktober. Bleibt der aktuelle Trend bestehen, könnte die Inzidenz in etwa einem Monat bei dem für die Politik relevanten Wert 50 liegen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona-Impfungen: Warum Kinder die Herdenimmunität behindern könnten

Für unter 16-Jährige sind die Corona-Impfstoffe nicht zugelassen. Was bedeutet das für den weiteren Verlauf der Pandemie?

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona-Mutationen: Sequenzierung in Labors in Deutschland

Die Bundesregierung gibt 200 Millionen Euro aus, um die Ausbreitung von Coronavirus-Mutationen besser verfolgen zu können. Doch nicht jedes Labor kann das leisten – es braucht vor allem Rechnerleistung.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Sachsen: Womöglich deutlich mehr Corona-Tote

Vorläufige Daten zeigen eine Übersterblichkeit in Sachsen, die sich durch die Angaben des Robert Koch-Instituts nicht erklären lässt. Dahinter steckt womöglich ein Phänomen, das aus Italien bekannt ist.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona: In Israel deuten sich erste Erfolge der Impfungen an – Hoffnung für andere Länder?

Israel ist Weltmeister bei den Corona-Impfungen. Nun sinken laut ersten Analysen die Infektionszahlen bei Risikogruppen. Schon die erste Dosis könnte einen positiven Effekt haben.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Coronavirus: Wie Forscher nach Medikamenten gegen Covid-19 suchen

Forscherteams auf der ganzen Welt arbeiten daran, ein Mittel für Covid-19-Patienten zu finden. Darunter auch Experten für Teilchenphysik in Hamburg – mit einem vielversprechenden Ansatz.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona: Nachweis von Mutationen in München häufen sich – mehr Ansteckungen in Deutschland

Bundesweit fahnden Labormitarbeiter nach den sehr wahrscheinlich ansteckenderen Virusvarianten. In München sind diese ersten Analysen zufolge auf dem Vormarsch. Und Ansteckungen innerhalb Deutschlands nehmen zu.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Johns-Hopkins-Universität: Weltweit bereits mehr als 100 Millionen bestätigte Corona-Infektionen

Innerhalb nur eines Monats ist die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus weltweit um 20 Millionen gestiegen. Die meisten Fälle gibt es weiterhin in den USA.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona-Impfstoff: AstraZeneca in der Kritik – was wirklich dahintersteckt

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca und der Uni Oxford wirkt bei Senioren angeblich kaum, berichtete das »Handelsblatt«. Womöglich ein Irrtum – trotzdem lohnt ein näherer Blick.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona: Gesundheitsministerium widerspricht niedriger Wirksamkeit von AstraZeneca-Impfstoff

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca soll bei Senioren nur eine Wirksamkeit von acht Prozent haben, berichtet das »Handelsblatt«. Hat sich die Zeitung geirrt? Das vermutet das Gesundheitsministerium.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

AstraZeneca: Impfostoff soll bei Senioren kaum wirksam sein – Hersteller dementiert

Medienberichten zufolge soll der Impfstoff von AstraZeneca in der EU womöglich nur für Menschen unter 65 Jahren zugelassen werden. Der Hersteller dementiert, Gesundheitsminister Spahn will nicht spekulieren.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Künstliche Antikörper gegen Corona: Wem das neue Medikament hilft – und wem nicht

Corona-Erkrankte sollen in Deutschland künftig mit künstlichen Antikörpern behandelt werden – trotz fehlender Zulassung. Die Chancen und Risiken der Mittel im Überblick.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona-Medikament: Was die Antikörpertherapie leisten kann – und was nicht

Gesundheitsminister Spahn hat 200.000 Dosen zweier Antikörper-Medikamente aus den USA eingekauft. Die Hoffnung: Eine »passive Impfung« mit den Wirkstoffen könnte schwere Covid-19-Verläufe verhindern.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Coronavirus: Robert Koch-Institut meldet mehr als 12.000 Neuinfektionen

Innerhalb von einem Tag haben sich 12.257 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Es wurden 349 weitere Todesopfer gemeldet – im Vergleich zur Vorwoche sind die Zahlen niedriger.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona – Weihnachten als Treiber der Pandemie? Eine Analyse der wichtigsten Zahlen

War das Weihnachtsfest ein Treiber der Pandemie, oder haben Kontaktbeschränkungen und Rücksicht dies verhindert? Ein Blick in die Daten zeigt, ob und wie die Maßnahmen gewirkt haben.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona-Mutante: Boris Johnson sorgt mit Aussage zu höherer Sterblichkeit für Verwirrung

Der britische Premierminister Boris Johnson erklärte, die Coronavirus-Mutante B.1.1.7 sei tödlicher als frühere Virusvarianten. Doch Gesundheitsexperten warnen vor voreiligen Schlüssen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona: Lieferengpässe bei Impfstoff – Wie lange lässt sich die zweite Impfdosis hinauszögern?

Weil es Lieferengpässe beim Impfstoff gibt, drohen Termine für die Verabreichung der zweiten Dosis zu platzen. Wie wirkt sich die Verzögerung auf den Schutz aus?

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona: Impfungen helfen dann am besten, wenn es den Menschen gut geht

Stress und ungesunde Lebensweise sind bei vielen Menschen eine Begleiterscheinung der Corona-Pandemie. Forscher haben nun herausgefunden, wie sich diese Faktoren auf eine Impfung auswirken können.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Coronavirus: Robert Koch-Institut meldet mehr als 16.000 Neuinfektionen in Deutschland

Binnen eines Tages haben sich 16.417 Menschen in Deutschland mit dem Coronavirus infiziert, 879 Personen starben an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Coronavirus: Die Krux mit der zweiten Impfstoff-Dosis

Shutdown folgt auf Shutdown, Deutschland ist gelähmt. Erlösung versprechen die Impfungen, doch die laufen schleppend. Daten offenbaren zwei Knackpunkte.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona: Warum die Sehnsucht nach den falschen Experten gefährlich ist

Die gefährliche Sehnsucht nach lockeren Wissenschaftlern, Stau bei den Impfungen – und das Neueste aus der Forschung: unser Corona-Wochenüberblick.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Christian Drosten zu Corona: »Wir müssen durchhalten – und vor allem: auf die Bremse treten«

Der Berliner Virologe Christian Drosten blickt im SPIEGEL-Gespräch zurück: auf seine Fehler beim Twittern, fragwürdige Experten und seine Rolle als Politikberater. Und er prognostiziert, das Jahr könnte gefährlicher werden, als viele denken.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Jens Spahn zur Coronavirus-Lage: »Es ist noch nicht vorbei, noch gar nicht«

Die Corona-Zahlen sind weiterhin hoch, auch wenn sich ein leicht positiver Trend abzeichnet. Gesundheitsminister Jens Spahn ruft die Bevölkerung auf, durchzuhalten.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

US-Corona-Berater Anthony Fauci: Er ist wieder da

Donald Trump hatte seinen Experten Anthony Fauci als »Panikmacher« kritisiert. Jetzt leitet der rehabilitierte Berater unter Joe Biden einen Kurswechsel ein. Schon heute nehmen die USA wieder an einer WHO-Sitzung teil.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Coronavirus: Mann stirbt nach zweiter Infektion – erster Fall in Deutschland?

Im April 2020 hatte sich ein Mann aus Baden-Württemberg erstmals mit dem Coronavirus angesteckt – eine erneute Infektion im Dezember überlebte der 73-Jährige nicht. Es ist weltweit erst der dritte Fall dieser Art.

Quelle: SPIEGEL ONLINE