Wellcome Trust fördert erstmals Translationspartnerschaft in Deutschland: Standort ist Berlin mit BIH und Charité!

Das Berlin Institute of Health (BIH) und die Charité – Universitätsmedizin Berlin sind die ersten Einrichtungen in Deutschland, die der britische Wellcome Trust im Rahmen einer Translationspartnerschaft fördert. Mit den Translationspartnerschaften unterstützt der Wellcome Trust Institutionen dabei, neue Wege zu finden, um biomedizinische Forschungsergebnisse in neue Technologien, medizinische Geräte oder Behandlungsmöglichkeiten zu übertragen. Die Berliner Partner erhalten 1,1 Millionen Euro für ihr Projekt. Der Wellcome Trust, eine politisch und finanziell unabhängige Stiftung, erweitert damit seine Zusammenarbeit mit verschiedenen universitären Partnern.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft