Bioinspirierte Materialwissenschaften an der TU Freiberg: Wie Wissenschaft von der Natur lernen kann

Von der Natur lernen: Diesem Thema widmet sich der Forschungsbereich „Biomineralisation, Biomimetik und bioinspirierte Materialwissenschaften“ an der TU Freiberg. Einblicke in die aktuelle Forschung gibt nun eine kürzlich im Springer-Verlag erschienene Publikation von Prof. Dr. Hermann Ehrlich. Die im Springer International Publishing Verlag erschienene Publikation „Marine Biological Materials of Invertebrate Origin“ vereint zum ersten Mal die Themengebiete der Meeresbiologie und Biotechnologie mit den Materialwissenschaften und soll vor allem Studierenden und Nachwuchswissenschaftlern als Lehrbuch dienen.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft