18. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft

Die Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie (PSO) in der Deutschen Krebsgesellschaft lädt in Kooperation mit dem Universitätstumorzentrum/Centrum für Integrierte Onkologie des Universitätsklinikums Düsseldorf zur 18. Jahrestagung nach Düsseldorf ein. Das Rahmenthema „Patient. Arzt. Krankenhaus. Psychoonkologie im Spannungsfeld komplexer Systeme“ will sich mit dem Spannungsfeld beschäftigen, in dem die Psychoonkologie als Teil der multi- und interprofessionellen Onkologie steht.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft