Bekenntnisse eines Fleischessers

Lammkeule schmeckt unserem Autoren besonders gut.

Ein schlechtes Gewissen beim Fleischessen? Kommt nicht infrage. Der Mensch wäre kein Mensch ohne Fleisch. Nicht das Fleisch an sich, sondern allein der Exzess seines Konsums ruiniert die Regenwälder und das Klima.

Quelle: FAZ.NET