PrävG: Bundesgesundheitsminister Spahn unterstützt Engagement der DGAUM für Selektivverträge zum Impfen durch BÄ

München, 10. Juli 2019 – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn würdigte und unterstützte im Rahmen eines Gesprächstermins am gestrigen Dienstag in Berlin das Engagement der Betriebsärzte und der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM) bei der Umsetzung des Präventionsgesetzes in der Arbeitswelt. Themen dabei waren u.a. Fragen der Verbesserung von Präventionsmaßnahmen am Arbeitsplatz sowie der Durchführung von Schutzimpfungen durch Betriebsärzte.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft