70. Mosbacher Kolloquium: High-resolution Imaging of Cells and Molecules

Seit der Erfindung der ersten Mikroskope gehören bildgebende Verfahren zu den Schlüsseltechniken der Biologie und angrenzender Wissenschaftsbereiche.
Das 70. Mosbacher Kolloquium widmet sich der Anwendung der Mikroskopietechniken, die es ermöglichen, die Dynamiken des Lebens, von einem einzelnen Molekül bis hin zu einem vollständigen Organismus, visuell greifbar zu machen. Wissenschaftliche Organisatoren sind Prof. Stefan Jakobs (Göttingen) und Prof. Stefan Raunser (Dortmund).

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft