18. FEI-Kooperationsforum „Innovative Fermentationsprozesse für Lebensmittel“

Ob bei Wein, Bier oder Kakao: Der Kern des Herstellungsprozesses ist seit Jahrtausenden eine Fermentation. Durch die mikrobielle und enzymatische Umwandlung von organischen Stoffen in Lebensmitteln entwickeln sich Vitamine und Aromastoffe, es entstehen Säuren, Gase oder Alkohol, die Lebensmittel werden leichter verdaulich oder natürlich haltbar gemacht.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft