DGAUM & BARMER schließen ersten bundesweiten Vertrag zur Regelung von Impfungen durch Betriebsärzte

Den bundesweit ersten Selektivvertrag zur Regelung von Schutzimpfungen durch Betriebsärzte haben die Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM) und die BARMER abgeschlossen. Ab 1. Januar 2019 wird es erstmals möglich, dass Betriebsärzte Impfungen im Betrieb durchführen und damit ihren Versorgungsauftrag flächendeckend auch im Feld der gesetzlichen Krankenversicherung erbringen können. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)