Leuphana für vorbildliches Umweltmanagement ausgezeichnet

Die Leuphana Universität Lüneburg bindet im Rahmen ihres Umweltmanagementsystems nach EMAS systematisch Studierende, Beschäftigte aus Wissenschaft und Verwaltung und viele andere Akteure in ihr Projekt einer klimaneutralen und nachhaltigen Universität ein. Dafür wurde sie jetzt während der Konferenz „Nachhaltig Wirtschaften für die Agenda 2030“ ausgezeichnet. Eine entsprechende Urkunde überreichte Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesumweltministerium an Leuphana-Nachhaltigkeitsbeauftragte Irmhild Brüggen. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)