Take Care! Fürsorge als gesellschaftliche und politische Aufgabe – Symposium am 6. und 7. Juli

OSNABRÜCK. – Der Fachbereich Humanwissenschaften der Universität Osnabrück lädt zum Freitag, 6. Juli, und Samstag, 7. Juli, zu einem wissenschaftlichen Symposium mit dem Thema „Take Care! Fürsorge als gesellschaftliche und politische Gestaltungsaufgabe – interdisziplinäre Perspektiven“ ein. Die Tagung im Renaissancesaal des Ledenhofes findet anlässlich der Verabschiedung des Pflegewissenschaftlers Prof. Dr. Hartmut Remmers statt, der in diesem Jahr in den Ruhestand geht. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)