1.000. Baby im Uniklinikum: Geburtenzahlen weiter auf Rekordkurs

Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden freut sich auch in diesem Jahr über Geburtenzahlen auf Rekordniveau. Am Pfingstmontag, den 21. Mai 2018, haben die Ärzte, Hebammen und Pflegekräfte das 1.000. Baby in diesem Jahr begrüßen können. Fleur Sabine Anna Line kam bereits 44 Minuten nach Mitternacht auf die Welt. Das Mädchen wog bei der Geburt 3710 Gramm und ist 51 Zentimeter groß. Ihr Geburtstag ist noch aus einem anderen Grund besonders: Die kleine Fleur kam auf den Tag genau wie das 1.000. Baby im vergangenen Jahr im Uniklinikum zur Welt. Auch damals war das Jubiläumskind im Uniklinikum ein Mädchen. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)