IT-Unterstützung für ältere Menschen: Startschuss für „Mein Laden 55 plus“

Die roten Äpfel aus Südtirol oder die grünen aus Deutschland? An der Fleischtheke den Schweinebraten per Zoom anschauen oder lieber die Rinderrouladen im Sonderangebot? Von zu Hause aus den Einkauf miterleben: In teilnehmenden Supermärkten machen Einkaufswagen mit digitalen Video-Technologien das Einkaufserlebnis für zu Hause gebliebene Seniorinnen und Senioren erlebbar. Die FernUniversität in Hagen baut eine neue, interdisziplinäre Forschungsgruppe auf, um IT-Unterstützung für ältere Menschen im Alltag zu entwickeln. Im Projekt „Mein Laden 55 plus“ wird die Interaktion beim Einkaufen mit Hilfe digitaler Technik erprobt. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)