Kommunizieren mit Bildkarten und Kommunikator – auch wer nicht sprechen kann, hat viel zu sagen

Hochschule Fresenius weist am Tag der Logopädie auf Wichtigkeit unterstützter Kommunikation hin: Am 6. März ist Tag der Logopädie. In diesem Jahr steht dieser unter dem Motto „Auch wer nicht sprechen kann, hat viel zu sagen“. Für die Hochschule Fresenius in Idstein ist das ein Anlass, auf die Wichtigkeit alternativer Kommunikationsmittel und die Begleitung Betroffener durch Logopäden und Sprachtherapeuten hinzuweisen. Am Tag der Logopädie richtet die Hochschule Fresenius eine Telefon-Hotline ein. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)