Therapie-Erfolge bei Hepatitis C und neue Therapie-Optionen bei autoimmunen Lebererkrankungen

Die Therapiechancen von einigen Lebererkrankungen sind durch den Einsatz neuer Medikamente gestiegen. Die größten Therapie-Erfolge werden aktuell bei der Behandlung der chronischen Hepatitis C gemeldet: Mit den neuen interferonfreien Kombinationstherapien ist diese häufig auftretende Variante der Virushepatitis fast immer heilbar. Und auch bei seltenen autoimmunen Lebererkrankungen gibt es neue Therapieoptionen. Die drei Ausrichter des 18. Deutschen Lebertages am 20. November 2017 informieren über aktuelle Entwicklungen. Der diesjährige Deutsche Lebertag ruft unter dem Motto „An die Leber denken!“ Patienten und Ärzte dazu auf, den Fokus auf das lebenswichtige Organ zu lenken. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)