Messe A+A 2017: Wandel der Arbeit im Fokus der undesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Auch 2017 ist die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) auf der „A+A“, der weltgrößten Messe für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, vertreten. In diesem Jahr konzentriert sich die BAuA auf der Messe in Düsseldorf besonders auf die Auswirkungen des Wandels der Arbeit. Zudem wird es am BAuA-Stand wieder ein spannendes Vortragsprogramm geben. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)