Forschung gegen die Vogelgrippe- Erfolgreicher Kick-Off zum Projektstart von DELTA-FLU

“Dynamics of avian influenza in a changing world”-kurz DELTA-FLU- geht den Mechanismen der Vogelgrippe auf den Grund. Ein internationales Konsortium aus insgesamt 10 hochrangigen Forschungsinstitutionen weltweit bündelt vielfältige Expertisen, um Strategien zur Prävention und Kontrolle der Seuche entscheidend zu verbessern. Das am 1. Juni gestartete Projekt wird von der Europäischen Union über 5 Jahre gefördert, Koordinator ist das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI). Am FLI auf der Insel Riems treffen sich heute und morgen die beteiligten Partner aus Venedig, Rotterdam, Gent, Edinburgh, Schweden und sogar Hong Kong. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)