Greifswalder Mikrobiologin zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt

Ende Juli wurde Prof. Dr. Dörte Becher, Mikrobiologin an der Universität Greifswald, auf dem IUMS-Kongress in Singapur zur stellvertretenden Vorsitzenden der „Bacteriology and Applied Microbiology Division“ (BAM) der International Union of Microbiological Societies gewählt. Die IUMS ist die weltweite Dachorganisation der Mikrobiologischen Gesellschaften und vereinigt etwa 120 mikrobiologische Gesellschaften aus mehr als 70 Ländern. Damit ist sie eine der größten Wissenschaftsvereinigungen der Welt. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)