Der unwiderstehliche Geruch kranker Taufliegen

Taufliegen sollten kranke Artgenossen eigentlich meiden, um sich nicht bei ihnen anzustecken. Dennoch werden sie unwiderstehlich von ihnen angezogen, wie Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie in Jena und der Cornell University jetzt herausfanden. Eine extrem vermehrte Produktion von Sexualpheromonen, die die kranken Fliegen so verlockend macht, ist das Resultat einer Manipulation durch die Krankheitserreger: eine perfide Strategie, mit der die tödlichen Keime dafür sorgen, dass sie auf bislang nicht infizierte Tiere übertragen werden und sie sich dadurch weiter ausbreiten können (Nature Communications, 16. August 2017). (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)