25. Wiss. Symposium für Psychotherapie: Veränderbarkeit – Ändern/Verändern/Anders am 13./14.10.2017

1992 wurde das Wissenschaftliche Symposium für Psychotherapie eingeführt. 25 Jahre später lädt die LWL-Universitätsklinik Bochum für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie zu einem Jubiläumssymposium ein. Was hat sich verändert und welche Entwicklungen sind zu erwarten? Psychotherapie will ändern und stellt sich der Frage nach der Veränderbarkeit eines Menschen. Die Vorträge reichen von (epi)genetischen über soziologische, kulturelle bis hin zu psychotherapeutischen Themen. (Mehr in: Veranstaltungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)