Bechsteinfledermäuse altern nicht

Die Bechsteinfledermaus hat bis ins hohe Alter eine geringe Sterblichkeit. Dies fanden Biologen der Universität Greifswald gemeinsam mit Forschern des Max-Planck-Instituts für Demographische Forschung (MDIPR) aus Rostock heraus. Die Studie erscheint heute in der Fachzeitschrift Scientific Reports. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)