Ostdeutsche Nachwuchswissenschaftler treffen sich am 31. Mai an der Hochschule Mittweida

18. Nachwuchswissenschaftlerkonferenz (NWK) an der Hochschule Mittweida am 31. Mai. Vielfalt der Leistungen „junger“ Forscherinnen und Forscher an ostdeutschen Hochschulen präsentiert sich mit 48 Vorträgen und 31 wissenschaftlichen Postern. Schwerpunkt in diesem Jahr sind Biowissenschaften und deren Anwendung. Der beste Beitrag je Wissenschaftsgebiet und die beste Posterpräsentation (Publikumspreis) werden ausgezeichnet. Der Tagungsband mit 460 Seiten steht nach der Konferenz zum Download zur Verfügung. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)