Studie: Mit Blinatumomab fast doppelt so lange überleben wie unter Chemotherapie

Eine neue Phase 3-Studie zeigt, dass Patienten mit akuter lymphatischer Leukämie signifikant länger leben, wenn sie mit dem Immuntherapeutikum Blinatumomab behandelt werden statt mit einer Standard-Chemotherapie. Prof. Max Topp vom Uniklinikum Würzburg war nicht nur an der aktuellen Studie, sondern auch an der Entwicklung und Erprobung des gentechnisch erzeugten Antikörpers maßgeblich beteiligt. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)