Spezialist baut am Dresdner Uniklinikum Expertise in der pränatalen Medizin weiter aus

Zum April wechselt Privatdozent (PD) Dr. med. Cahit Birdir vom Universitätsklinikum Essen an die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden. Als Leitender Oberarzt für Geburtshilfe und Pränataldiagnostik wird er mit seinem unter anderem am King’s College Hospital in London bei Prof. Nicolaides erworbenen Know-how die diagnostischen und therapeutischen Angebote der vorgeburtlichen – pränatalen – Medizin der Uni-Frauenklinik weiter ausbauen. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)