Ausschreibung DGPPN-Preise 2017: Wissenschaft, Versorgung und Gesellschaft

Acht Kategorien und eine Preissumme von insgesamt 95.000 Euro: Die Einreichung für die DGPPN-Preise 2017 ist ab sofort möglich. Neben den beiden Schwerpunkten Wissenschaft und Versorgung stehen auch gesellschaftliche Themenfelder im Vordergrund. Mit den Auszeichnungen fördert die Fachgesellschaft gleichzeitig aufstrebende Nachwuchswissenschaftler. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)