Urologen warnen: Volksleiden Nykturie oft ein Alarmsignal

Nächtliche Toilettengänge sind nicht nur ein Männerproblem und mehr als lästig

Allnächtlich aufzuwachen, weil die Blase den Gang zur Toilette fordert, ist ein verbreitetes Leiden – und ein gefährliches zugleich: Zum einen werden die Folgen der regelmäßigen Unterbrechung des Nachtschlafes zum Wasserlassen, fachsprachlich Nykturie genannt, unterschätzt. Zum anderen sind die nächtlichen Toilettengänge häufig ein Alarmsignal, das auf eine behandlungsbedürftige Erkrankung hinweist. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)