Risikomanagement bei Aufbereitung hygienisch relevanter Flächen

Bei der Infektionsprävention in Kliniken spielt die mikrobiologische Besiedlung von hygienisch relevanten Oberflächen unterschiedlichster Art eine zunehmende Rolle. Der starke Anstieg multiresistenter Keime zeigt, dass in Kliniken ein zunehmender Handlungsbedarf zur Prävention besteht. Aus diesem Grund veranstaltet der Fachbeirat Medizintechnik der VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences (VDI-TLS) am 21. September 2016 das VDI-Expertenforum „Risikomanagement bei der Aufbereitung hygienisch relevanter Flächen“ im Düsseldorfer MARITM-Hotel. Das Forum zeigt den Stand der Technik und Wissenschaft auf und stellt den entsprechenden Forschungs- und Standardisierungsbedarf fest. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)