Biosimilars: Switches und fehlende Registerdaten sind Gegenstand kontroverser Diskussionen

Wiesbaden, 23.03.2016 – Im Rahmen der EUROFORUM-Jahrestagung „Biosimilare Antikörper in der Rheumatologie – Chancen und Herausforderungen für das Gesundheitssystem“* in Berlin wurde eine strenge Überwachung des Wirk- und Sicherheitsprofils von biologischen Nachahmerprodukten, sogenannten Biosimilars, auch nach der Marktzulassung gefordert. Switches von Original-Biologika auf Biosimilars sollten vermieden werden, so die Kernforderungen von Experten. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)