Fitnesstracker und Trainingscomputer auf dem Prüfstand

Sportwissenschaftler und Informatiker der Uni Würzburg haben einen genauen Blick auf aktuelle Fitnesstracker, Aktivitätssensoren und Trainingscomputer geworfen. Sie wollten herausfinden, wie akkurat die Geräte messen und ob eine effiziente Trainingssteuerung für Athleten und Alltagsanwender damit überhaupt möglich ist. Nun wurde eine erste Studie veröffentlicht. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)