World Health Summit 2015 im Auswärtigen Amt eröffnet

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe: „Die Welt muss in Zukunft besser auf Gesundheitskrisen vorbereitet sein. Das ist unser Job.“

Die Flüchtlingskrise, Krankheiten wie Ebola, der gemeinsame Kampf gegen Antibiotika-resistente Keime, die UN-Nachhaltigkeitsziele, Big Data und die gesundheitlichen Folgen des Klimawandels waren Themen auf dem Eröffnungsabend des World Health Summit (WHS) im Weltsaal des Auswärtigen Amtes. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)