IVAM-Produktmarkt „High-tech for Medical Devices“ auf der COMPAMED 2015

Die jährlich parallel zur MEDICA stattfindende COMPAMED hat sich fest als internationaler Treffpunkt für Zulieferer der medizinischen Fertigung etabliert. Die COMPAMED findet 2015 erstmals an vier Messetagen statt.

Der Gemeinschaftsstand des IVAM Fachverband für Mikrotechnik, der Produktmarkt „Hightech for Medical Devices“ in der Halle 8a, zeigt auf rund 700 m² Lösungen für die Medizintechnik auf Basis der Schlüsseltechnologien Mikrotechnik, Nanotechnik, Photonik und Neue Materialien. Mit der Rekordausstellerzahl von 55 Firmen ist der Gemeinschaftsstand in diesem Jahr größer als je zuvor. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)