Der Wandel der Krankenhausversorgung

Deloitte Health Care Indicator – Entwicklung eines Prognose-Instruments zur Berechnung des regionalen Bedarfs von Krankenhauskapazitäten

Fallzahlen und Belegungszahlen werden weiter ansteigen. Der Bedarf nach Krankenhauskapazitäten wird so zunehmen, dass sich derzeitige Überkapazitäten bis 2025 auf nahezu Null reduzieren. Die Altersgruppe der über Sechzigjährigen wird die zukünftige Bedarfsentwicklung bestimmen. Krankenhaus-, Patientenvertreterinnen und -vertreter sowie Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker verweisen zu Recht auf die Sicherstellung einer flächendeckenden Versorgungssicherheit. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)