100 Jahre Botanischer Garten im Neuenheimer Feld

Mit bedeutenden Forschungs- und Schutzsammlungen, umfangreichen Pflanzen- und Saatgutbeständen, einer Vielzahl von Aktionen für die interessierte Öffentlichkeit und einer großen gärtnerischen Expertise ist der Botanische Garten der Universität Heidelberger eine Einrichtung mit besonderer Anziehungskraft für Wissenschaftler und Studierende ebenso wie für die Bürgerinnen und Bürger. Seit nunmehr einem Jahrhundert befinden sich Gartengelände und Gewächshäuser auf dem naturwissenschaftlichen Campus der Ruperto Carola. Zum Jubiläumsfestakt „100 Jahre Botanischer Garten im Neuenheimer Feld“ laden der Rektor der Universität und der Direktor des Gartens am Samstag, 27. Juni 2015, ein. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)