UDE: Gut Freund mit den Bakterien – Abfall- und Wasserexperten auf internationaler Leitmesse

Sie nennen sich Bakterienflüsterer und sind oft in Klärwerken und auf Deponien unterwegs. Oder mit anderen Worten: Sie kümmern sich um angewandte Bioprozesse im technischen Umweltschutz. Vom 15. bis zum 19. Juni sind die Experten für Siedlungswasser- und Abfallwirtschaft der Universität Duisburg-Essen (UDE) auf der ACHEMA in Frankfurt/Main. Auf der internationalen Leitmesse der Prozessindustrie zeigen sie neue Methoden, mit denen der Abbau von Schadstoffen gemessen und verbessert werden kann (Halle 9.2, Stand C84). (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)