MS-Schwester des Jahres 2014: Viel Lob für Kompetenz und Einfühlungsvermögen

Hamburg, den 20.03.2015 – Zehn außergewöhnliche Frauen erhalten stellvertretend für das persönliche Engagement ihrer gesamten Berufsgruppe die Auszeichnung „MS-Schwester des Jahres 2014”. MS-Schwestern informieren und begleiten Menschen, die an Multiple Sklerose erkrankt sind, in enger Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt. Die feierliche Ehrung ist der Höhepunkt der Abendveranstaltung des 11. Interaktiven MS-Symposiums in Hamburg. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)