Einweihung des modernsten Computertomographen in der veterinärmedizinischen Forschung

Das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) in Berlin weiht den weltweit modernsten Computertomographen (CT) in der veterinärmedizinischen Forschung ein. Der Computertomograph Aquilion ONE der neuen Generation ermöglicht faszinierende virtuelle Touren ins Innere der Tiere und die Darstellung bewegter Organe, wie etwa dem schlagenden Herzen, in bisher nicht erreichter Auflösung. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)