Darmflora könnte Artbildung beeinflussen

Bakterien besiedelten die Erde lange vor vielzelligen Organismen und beeinflussten deren Evolution von Anbeginn. In einer neuen Studie, die kürzlich in Nature Communications veröffentlicht wurde, untersuchten Mitglieder des Exzellenzclusters „Entzündungsforschung“ die Bakteriengemeinschaften im Darm zweier Mäuse-Unterarten und ihrer Mischlinge. Nicht nur die beiden Unterarten unterscheiden sich in der Zusammensetzung ihrer Darmflora, die Hybriden beider Unterarten besitzen eine eigene Bakteriengemeinschaft. Diese Unterschiede gingen mit einem veränderten Immunsystem einher. Dies könnte erklären, warum Mischlinge der beiden Unterarten weniger überlebensfähig sind als ihre reinerbigen Eltern. (Mehr in: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft)