Die letzten Meldungen

Corona: Warum PCR-Tests zuverlässig sind

Bei kaum einem Thema entlädt sich Corona-Skepsis so wie bei PCR-Tests und Christian Drosten. Warum? Und was ist dran an den Argumenten?

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Moderna plant Impfstoffstudie mit Kindern und Jugendlichen

Modernas Corona-Impfstoff steht kurz vor der Zulassung. Bislang wurden Wirksamkeit und Sicherheit aber nur an Erwachsenen erprobt. Eine neue Studie soll das ändern.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Kartierung neuronaler Schaltkreise im sich entwickelnden Gehirn

Wie kann man neuronale Netze aufbauen, die komplexer sind als alles, was uns bis heute bekannt ist? Forscher am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main haben die Entwicklung von inhibitorischen neuronalen Schaltkreisen kartiert und berichten von mehreren sehr präzisen Konstruktionsprinzipien beim Aufbau der neuronalen Netzwerke. Ihre Ergebnisse ermöglichen die Veränderung der neuronalen Netzwerkstruktur mit der Zeit zu verfolgen und in Momenten festzuhalten, in denen ein Individuum wächst und sich an seine Umgebung anpasst.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Natural Selection also Increases the Adaptability of Organism

Natural selection causes organisms to adapt continuously. Researchers at the University of Zurich now show for the first time that proteins in bacteria develop a new property more rapidly when the selection pressure is high. Natural selection can thus also increase the evolutionary capacity itself.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

How networks form: charting the developing brain

How can you build neuronal networks that are more complex than anything known today? Researchers at the Max Planck Institute for Brain Research in Frankfurt, Germany, have mapped the development of inhibitory neuronal circuitry and report the discovery of distinct circuit formation principles. Their findings enable scientists to monitor the change of neuronal network structure with time, capturing moments when an individual grows and adapts to its environment.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Natürliche Selektion steigert auch die Anpassungsfähigkeit von Organismen

Die natürliche Selektion führt dazu, dass sich Organismen laufend anpassen. Forschende der Universität Zürich zeigen nun erstmals, dass Proteine in Bakterien rascher eine neue Eigenschaft entwickeln, wenn der Selektionsdruck hoch ist. Die natürliche Auslese kann somit auch die Evolutionsfähigkeit selbst erhöhen.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Correctly Delivered and Integrated: How Proteins Find Their Place in the Cell

Over a quarter of all proteins in a cell are found in the membrane. To fulfil their roles, membrane proteins must be reliably transported from their site of production to their destination and correctly inserted into the target membrane. Researchers from Heidelberg University have succeeded in determining the three-dimensional structure of a molecular machine responsible for the correct placement of so-called “tail-anchored” membrane proteins.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

RKI-Präsident zur Corona-Lage: »Covid-19 ist eine vermeidbare Erkrankung«

Noch immer infizieren sich in Deutschland zu viele Menschen mit dem Coronavirus, warnt RKI-Präsident Lothar Wieler. Gesundheitsämter seien erschöpft, es gebe immer mehr Ausbrüche in Altersheimen. Dies müsse nicht sein.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona-News am Donnerstag: USA zählen erstmals mehr als 3000 Corona-Tote an einem Tag

In den USA wurden an einem Tag mehr Corona-Tote gemeldet als in Japan seit Beginn der Pandemie. Und: Karl Lauterbach fordert Impfungen in Rekordzeit. Der Überblick.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Coronavirus: RKI informiert über die aktuelle Lage – Livestream

Das Robert Koch-Institut meldet 22.046 neue Ansteckungsfälle – rund 200 weniger als am Donnerstag vor einer Woche. Was das bedeutet und wie hoch der R-Wert ist, erklären die Wissenschaftler.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Computeralgorithmus erlaubt präzisere Brustchirurgie

Forscher des Universitätsklinikums Freiburg haben ein neues Verfahren entwickelt, mit dem das Brustvolumen vor einer Operation besser als bisher ermittelt werden kann / Methode ermöglicht natürlicheres Ergebnis nach Brustkrebs-OP / Publikation am 25.11.2020 in Plos ONE

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Studentisches Gesundheitsmanagement: Uni Wuppertal zählt deutschlandweit zu den besten Hochschulen

Nach dreijähriger Laufzeit wird das im UniSport angesiedelte Projekt zum Aufbau und zur Implementierung eines Studentischen Gesundheitsmanagements an der Bergischen Universität zum Ende des Jahres 2020 erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen des Projektes wurde vor allem das Student Health Center etabliert, das Studierende bei allen Anliegen rund um gesundheitsbezogene Themen unterstützt, wie z. B. Bewegung, Ernährung, Entspannung und Stressbewältigung.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Erste Ergebnisse der neuen Befragungswelle BZgA-Studie „Jugendsexualität“

Jugendliche sind später sexuell aktiv. Das Kondom ist beim „ersten Mal“ das Verhütungsmittel Nummer eins, während die Nutzung der Pille rückläufig ist. Dies zeigen die ersten Ergebnisse der neunten Welle der Studie „Jugendsexualität“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Für die BZgA-Repräsentativstudie wurden im Zeitraum Frühsommer bis Herbst 2019 bundesweit 6.032 Interviews geführt. Schwerpunktthemen der Befragungen sind Sexualaufklärung in Schule, Internet und Elternhaus, erste sexuelle Erfahrungen sowie Verhütungswissen und Verhütungsverhalten.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Infektionsrisiko COVID-19: Simulation von Aerosolbelastung in Räumen

Im Fachbereich Ingenieurwissenschaften der Hochschule RheinMain (HSRM) wurde ein Simulationsmodell erstellt, mit dem die Aerosolausbreitung in Räumen berechnet, bewertet und untersucht werden kann. Das Simulationsmodell ist in der Lage, unterschiedliche Situationen, Räume und Anordnungen abzubilden.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Mehr Vogelarten im Umfeld machen Menschen in Europa genauso zufrieden wie höheres Einkommen

Eine hohe biologische Vielfalt in der näheren Umgebung ist für die Lebenszufriedenheit genauso wichtig wie das Einkommen. Das berichten Wissenschaftler*innen von Senckenberg, des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) und der Universität Kiel aktuell in „Ecological Economics“. Sie haben erstmals europaweit gezeigt, dass die individuelle Lebenszufriedenheit mit der Vielfalt der Vogelarten im Umfeld korreliert. Zehn Prozent mehr Vogelarten im Umfeld steigern die Lebenszufriedenheit der Europäer*innen demnach mindestens genauso stark wie ein vergleichbarer Einkommenszuwachs. Naturschutz sei daher eine Investition in menschliches Wohlbefinden, so die Forscher*innen.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

More evidence that cellular ‚death by iron‘ could be promising avenue of cancer treatment

Genetic mutations that give cancers a metabolic boost may also leave them vulnerable to drugs that promote a particular form of cell death, researchers have found.

Quelle: Sciencedaily

Cancer cells ‚remove blindfold‘ to spread

Cells are effectively ‚blindfolded‘ as they lose sensitivity to their surroundings early in cancer progression, but scientists used a new method to find some cancer cells are able to switch this sense back on in order to move and spread. In future, these cells could potentially be targeted by treatments before cancer spreads to give patients a better chance of recovery.

Quelle: Sciencedaily

Corona-Impfungen in Großbritannien: »Jemand muss der Erste sein«

Wie reagieren die Briten auf den angekündigten Impfbeginn nächste Woche? Mit gemischten Gefühlen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona: Von Covid genesen heißt nicht immer gesund – Studie zu Langzeitfolgen

Forscher aus den Niederlanden haben untersucht, wie es Menschen drei Monate nach ihrer Covid-19-Erkrankung geht. Selbst leicht Erkrankte können demnach unter Langzeitfolgen leiden. Aber es gibt auch gute Nachrichten.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Coronavirus: Massentests in Hildburghausen starten an Schulen und in Kindergärten

Im Corona-Hotspot Hildburghausen in Thüringen werden Tausende Schüler und Lehrer mit Schnelltests auf Sars-CoV-2 getestet. Einige positive Fälle waren bereits dabei.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Coronavirus: Biontech zum Stand der Impfstoff-Entwicklung – Pressekonferenz

Großbritannien hat den Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer zugelassen – vor der EU und den USA. Wie sieht es in Deutschland aus? Sehen Sie hier die Pressekonferenz von Biontech in voller Länge.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Was soziale Distanzierung mit dem Gehirn macht

Wissenschaftler entdecken ein Neuropeptid, das die soziale Umgebung von Fischen widerspiegelt

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

What social distancing does to a brain

Scientists discover a neuropeptide that reflects the current state of a fish’s social environment.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Wie blenden wir Störeindrücke aus? – Umgekehrte Hierarchie im visuellen Kortex

Wenn wir konzentriert unsere Aufmerksamkeit auf eine visuelle Suche richten, arbeitet unser Gehirn unter Hochdruck. Ein Forscherteam des Leibniz-Institutes für Neurobiologie Magdeburg (LIN) und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg hat untersucht, wie die visuelle Suche in der Sehrinde des Gehirns verarbeitet wird und in welchem Bereich die Aktivität messbar ist. Die Studie wurde im Journal Communications Biology veröffentlicht.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Bayreuth microbiologists discover key protein for controlling cell shape in magnetic bacteria

The living cells of all organisms contain a cytoskeleton that stabilises their internal structure and external shape. This also applies to magnetotactic bacteria. They produce magnetic nanoparticles which are concatenated into intracellular chains and enable them to orient themselves to the Earth’s magnetic field. Microbiologists at the University of Bayreuth have now discovered a protein in the cytoskeleton of these bacteria which plays a central role in these structuring processes. The protein CcfM influences both the formation of the cellular „compass needles“ and the helical shape of the bacteria. The researchers have published their discovery in the journal PNAS.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft