Die letzten Meldungen

New tool mines scientific texts for fusion protein facts

A new computational tool called ProtFus screens scientific literature to validate predictions about the activity of fusion proteins — proteins encoded by the joining of two genes that previously encoded two separate proteins.

Quelle: Sciencedaily

Certain metabolites linked to stem cell function in the intestine

Researchers have found that high levels of ketone bodies, molecules produced by the breakdown of fat, help the intestine to maintain a functional stem cell pool, which are crucial for intestinal regeneration.

Quelle: Sciencedaily

Comparison of three similar frontline breast cancer drugs reveals important differences

First head-to-head comparison of CDK4/6 inhibitors in cell line and animal models of breast cancer reveals important differences, including one drug that exhibits unique, potentially advantageous therapeutic activity.

Quelle: Sciencedaily

Enzyme that helps protect us from stress linked to liver cancer growth

An enzyme induced by stress to help reduce production of damaging free radicals is also used by liver cancer to regulate two major cell proliferation pathways that enable the cancer to thrive, scientists report.

Quelle: Sciencedaily

Slow electrons to combat cancer

Slow electons can be used to destroy cancer cells – but how exactly this happens has not been well understood. Now scientists have been able to demonstrate that a previously little-observed effect actually plays a pivotal role: Due to a process called interatomic Coulombic decay, an ion can pass on additional energy to surrounding atoms. This frees a huge number of electrons, with precisely the right amount of energy to cause optimal damage to the DNA of the cancer cells.

Quelle: Sciencedaily

Structure of protein nano turbine revealed

IST Austria scientists determine the first structure of a cell’s rotary engine using state-of-art microscopy.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Struktur der Protein-Nanoturbine entschlüsselt

Wissenschaftler des IST Austria bestimmen die erste Kryo-EM-Struktur des Drehmotors der Zelle.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Caffeine does not influence stingless bees

Stingless bees unlike honey bees are not manipulated by the presence of caffeine in nectar and pollen to increase their foraging activities

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Metastasierung von Tumoren verhindern

Forschende des Paul Scherrer Instituts sind gemeinsam mit Kollegen des Pharmaunternehmens F. Hoffmann-La Roche AG der Entwicklung eines Wirkstoffes gegen die Metastasierung von bestimmten Krebsarten einen wichtigen Schritt nähergekommen. Mithilfe der Synchrotron Lichtquelle Schweiz entschlüsselten sie die Struktur eines Rezeptors, der entscheidend an der Wanderung von Krebszellen beteiligt ist. Dadurch lassen sich Wirkstoffe identifizieren, welche die Ausbreitung von bestimmten Krebszellen über das Lymphgefässsystem des Körpers verhindern könnten. Ihre Ergebnisse veröffentlichen die Forschenden jetzt in der Fachzeitschrift Cell.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Ausmaß eines Herzinfarkts unabhängig von Tageszeit

Ob ein Herzinfarkt mitten in der Nacht oder am helllichten Tag auftritt, bestimmt nicht, wie schwer seine Folgen sind. Herausgefunden haben das Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) am Deutschen Herzzentrum München, Klinik an der Technischen Universität München (TUM).

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

New pathway for potential glioblastoma treatment

A team has discovered a new pathway that may help suppress the development of glioblastoma tumors, one of the deadliest forms of cancer.

Quelle: Sciencedaily

WHO: Mikroplastik im Trinkwasser derzeit noch „geringes“ Gesundheitsrisiko

Die Vorkommen von Mikroplastik im Trinkwasser und etwaige gesundheitliche Auswirkungen müssen laut WHO noch viel genauer untersucht werden.

Die WHO mahnt aber, dass mehr Studien und Kampf gegen die Plastikverschmutzung nötig seien: Sollte diese im derzeitigen Tempo voranschreiten, werde dies langfristig Folgen für Wasser-Ökosysteme und die Gesundheit der Menschen haben.

Quelle: FAZ.NET

Everyday’s Health Heroes: Den Wittener Preis für Gesundheitsvisionäre gibt es zum fünften Mal

Insgesamt 10.000 Euro warten auf die Gewinnerteams. Zudem erhalten sie die Möglichkeit, ihre digital gestützte Innovationen auf der Medica in Düsseldorf zu präsentieren

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

An Ice Age savannah corridor let large mammals spread across Southeast Asia

Tübingen research team finds evidence of an open landscape through which animals and people could walk to today’s Indonesian islands

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Kinder mit Diabetes Typ 1 in Schulen und Kindergärten oft benachteiligt

Studien zeigen: Familiäre Belastung steigt, Bildungssituation verschlechtert sich

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Savannenkorridor in der Eiszeit förderte die Ausbreitung großer Säugetiere in Südostasien

Tübinger Forschungsteam findet Hinweise auf eine früher offene Landschaft auf der Malaiischen Halbinsel, die Mensch und Tier den Weg auf die heutigen Inseln Indonesiens öffnete

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

IFA 2019: Intelligent sensor technology for a better posture at the workplace

Whether pain in the back, shoulders or knees: Incorrect posture in the workplace can have consequences. A sensor system developed by researchers at TU Kaiserslautern and the German Research Centre for Artificial Intelligence (DFKI) might be of help. Sensors on arms, legs and back, for example, detect movement sequences and software evaluates such data. The system provides the user with direct feedback via a Smartwatch so that he can correct movement or posture. It is possible to install the sensors in working clothes and shoes.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Researchers convert pro-tumor macrophages into cancer killers

Researchers identified a new therapeutic approach in mouse models that halts drug resistance and cancer progression by using an antibody that induces the immune system via macrophages to seek and kill cancer cells.

Quelle: Sciencedaily

‚Kissing loops‘ in RNA molecule essential for its role in tumor suppression

Researchers have discovered that the tumor suppressor MEG3 adopts a complex three-dimensional structure to fulfill its function. Furthermore, they were able to fine-tune its activity by targeted manipulation of this architecture. The results of this study might help to advance diagnosis and treatment of certain types of cancer.

Quelle: Sciencedaily

It’s Fab! A hidden touch of antibody

Antibodies are key players in our immune system and have been used as biopharmaceuticals. The collaborative groups including researchers have found previously unknown contact sites in the antibody molecule that are involved in its binding to a cognate receptor, challenging the traditional paradigm of the molecular mechanism of antibody function.

Quelle: Sciencedaily

New drug target for glioblastoma

A new international study has identified a new drug target for treating glioblastoma. This target is part of a never-before defined cellular pathway found to contribute to the spread and proliferation of a dangerous subset of cancer cells, called glioma stem cells.

Quelle: Sciencedaily

Heisenberg-Professur vertieft Kooperation zwischen IPK in Gatersleben und der Uni Halle

Der Entwicklungsgenetiker Thorsten Schnurbusch hat eine Heisenberg-Professur der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) erhalten. Der bisher als Heisenberg-Stipendiat durch die DFG geförderte und international ausgewiesene Wissenschaftler forscht seit 2008 am Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) Gatersleben, um entwicklungsgenetische Hintergründe der Blütenstandarchitektur von Gerste und Weizen aufzuklären.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Memory research: Fruit flies learn their body size once for an entire lifetime

Drosophila melanogaster develops stable long-term memory for its body size and reach through motion parallax while walking

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Antibiotikaverordnungen niedergelassener Ärzte gehen deutlich zurück

Zi-Studie zur Verordnungshäufigkeit systemischer Antibiotika veröffentlicht

Die Verordnungen von Antibiotika durch niedergelassene Ärzte sind in den letzten Jahren in ganz Deutschland und für alle Altersgruppen signifikant zurückgegangen. Das sind die zentralen Ergebnisse einer Versorgungsatlas-Studie des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi), die heute veröffentlicht wurde. Die Studie umfasst eine detaillierte Untersuchung der Verordnungshäufigkeit von Antibiotika für gesetzlich Versicherte in Deutschland in den Jahren 2010 bis 2018 – unter Berücksichtigung von Trends nach Altersgruppen, Wirkstoffgruppen und KV-Bereichen.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Mit Gentechnik gegen Schädlinge: Die Ausrottungsmaschine stottert

Anopheles-Mücke

„Gene Drive“, das ist alles andere als sanfte Gentechnik. Doch mit ihr könnte man endlich tödliche Malaria zurückdrängen. Die Forscher geben mächtig Gas und müssen dennoch Rückschläge einstecken – trotz einer Wunderwaffe.

Quelle: FAZ.NET